Warum ist der erste Satz der Wichtigste?

Von ihm hängt ab, ob der Leser weiter liest. 

Deshalb muss der erste Satz drei Dinge können: 

Er bezieht sich auf die Headline. 

Er muss kurz sein – also ohne Komma. 

Und er muss den Leser so neugierig machen, dass dieser weiter lesen will. 

Eine traurige Zahl, die hoffentlich motiviert, es besser zu machen: 70% aller, die eine Copy lesen, lesen von ihr nur den ersten Satz. 

Sie lesen nicht weiter, weil der erste Satz nicht genug Power hat. 

Übrigens: Die zweitbeste Headline ist oft der beste erste Satz.

  

Marcus Pfeiffer